Kim & Bellini 25.8.18 im Rothaargebirge

Zu ihrem 18. Geburtstag bekam Kim von ihren Eltern ein Fotoshooting bei mir mit ihrem Fuchswallach Bellini (oder “Donni”, wie er auch liebevoll genannt wird), geschenkt. Da Kim sich gerade in einer wichtigen Umbruchsphase ihres Lebens befindet, denn bald muss sie für ihre Ausbildung fortziehen und sich deswegen leider von ihrem Pferd trennen, hatte dieses Shooting eine ganz besondere Bedeutung für sie und ihre Familie (übrigens danke an Mama, Papa und Freund André fürs tolle Mitanpacken beim Shooting!!). Mich hat es sehr beeindruckt, diese junge Amazone kennen zu lernen, die mutig ihren Träumen folgt. Ich selbst musste mich damals mit 18 von meiner ersten Reitbeteiligung trennen aus den selben Gründen, musste Nein sagen, als ihre Besitzerin sie mir sogar schenken wollte. 11 Jahre später dann endlich ein eigenes Pferd für mich. Auch für dich werden sich neue Türen öffnen, gehe nur stets mutig voran, liebe Kim! Danke, dass ich dir diese wertvollen Erinnerungen schenken konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.